Erstellen von Benachrichtigungen

Die Sofortbenachrichtigung ist eine Möglichkeit, rund um eine frei wählbare Koordinate über alle Ereignisse zu Geocaches in einem bestimmten Radius per Mail Informiert zu werden.

Das Einrichten ist nur für Premium-Mitglieder möglich!

 

Eine Sofortbenachrichtigung erstellen:

Auf der Seite Dein Profil gibt es in der rechten Spalte die folgende Auswahlbox:

Watchlist_001

Über die Auswahl Benachrichtigungen einrichten gelangt man auf die Seite Sofortbenachrichtigungen. Warum Groundspeak in der deutschen Übersetzung  mehrere Begrifflichkeiten verwenden muss, verstehe wer will, aber wir sind hier immer noch auf dem Weg zu unserer Benachrichtigungsliste.

Watchlist_002

Hier wählen wir dann die Auswahl Eine neue Sofortbenachrichtigung einrichten aus.

Nun befinden wir uns auf dem Auswahlbildschirm zum erstellen bzw. bearbeiten einer Beobachtungsliste.

In diesem Beispiel möchte ich eine Benachrichtigungsliste für neue Caches vom Typ „Event“ einrichten.

Zunächst sollte man hier einen sprechenden Namen im Bezug auf den Cache-Typ und die weiteren Einstellungen über die man informiert werden möchte vergeben.

Dann die Art der Veränderung auswählen, in diesem Beispiel wollen wir nur über neue Events (nur die Auswahl: Publish Listing) im Umkreis von 20 km um Göttingen benachrichtigt werden.

Für den Mittelpunkt der Abfrage kann man die Koordinaten (KO’s) aus bestehenden Caches (hier als gutes Beispiel für unsere Homezone die KO’s vom GöCAM-Cache im Zentrum von Göttingen) für die gewünschte Benachrichtigungsliste verwenden.

 N 51° 31.966 E 009° 56.116

Den Radius wählen, in diesem Beispiel den Standard von 20 km und ggf. noch die gewünschte Mail-Adresse verändern.

Watchlist_004

Nun noch auf

Watchlist_003klicken und du wirst ab sofort automatisch über die nächsten Göttinger DosenSucher-Treffen und natürlich über jedes andere Event in deinem Suchradius benachrichtigt 🙂

Watchlist_005

Jetzt noch die nächsten Benachrichtigungen mit neuem Namen für neue Tradis, Multis, Myst, usw. nach dem gleichen Schema anlegen oder die bestehende(n) Benachrichtigung(en) anschauen.

Über den gleichen Weg kann man natürlich auch bestehende Benachrichtigungslisten Ändern, Pausieren oder Löschen.

Aber Achtung: Auch die Hinweise im Kleingedruckten am unteren Bildschirmrand beachten, dass Groundspeak keine Garantie für diese Funktion gibt!

 

Sollte noch ein Tipp fehlen einfach Mail an:

geocaching [æt] goeme [dot] de